+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Schülersprachreisen
 

Irini Anastasiadou berichtet aus Malaga/La Brisa (Spanien)

Einen Monat in Spanien! Ich hatte schon immer vor, eine Sprachreise zu machen. Doch war die Umsetzung so fern, bis ich auf die Agentur iSt gestoßen bin. Das Angebot gefiel mir und von Mitte April bis Mitte Mai besuchte ich die Schule ' La Brisa ' und wohnte bei einer Gastfamilie. Alles war zentral, der Strand, die Schule und vieles mehr. Schnell machte ich Bekanntschaften aus aller Ferne, wie Österreich, England, Schweiz, Deutschland... Gemeinsam unternahmen wir viel, ich sage euch, dieses Land hat soviel zu entdecken! Und das Wetter war einfach spitze. Ob in den Cafes, in den Supermärkten oder auf der Straße, nach der Siesta war eine Menschenmasse unterwegs - unglaublich - mit so viel Energie und guter Laune. Am Anfang hatte ich noch die Befürchtung, mich würde keiner verstehen oder komisch anschauen, mit meinem kleinen Wortschatz. Doch überrascht stellte ich fest, dass man mit meinen paar Vokabeln trotzdem verstanden hat, was ich wollte. Dies war ein Ansporn immer mehr zu lernen und sich in das typische spanische Leben zu stürzen.

Morgens besuchte ich die Schule für vier Stunden. Es war kein normaler Unterricht, wie wir ihn aus der Schule zu Hause kennen, die Leher haben mit Händen und Füßen ' alles ' und mit soviel Motivation auf Spanisch erklärt und es machte Spaß. Nach der Schule erwartete mich meine Gastmutter, die typisch Spanisch gekocht hatte. Eine Gastfamilie ist in dem Sinne ein Vorteil, einheimische Dinge zu beschnuppern. Nach dem Essen hatte man Freizeit. Man fuhr in die Stadt, ging an Strand oder machte andere schöne Aktivitäten. Von der Schule gab es ein Programmheft, wo man an Tanzkursen oder Sportaktivitäten teilnehmen konnte.

Mit den Teilnehmern habe ich viel unternommen und mit einigen habe ich bis heute noch guten Kontakt, den wir aufrecht halten wollen. So eine Sprachreise ist auf jeden Fall ein Schritt ins Leben und in die Selbstständigkeit, denn nicht alle Tage ist man einen ganzen Monat allein in einem wildfremden Land. Ich kann jedem empfehlen, sowas zu machen. Also an alle zukünftige Sprachreiseninteressenten, packt eure Koffer und ab in den Süden! Dort warten viele neue Eindrücke und einmalige Erlebnisse auf euch!

Ich weiß für mich, dass ich bei nächster Gelegenheit wieder eine Sprachreise machen möchte, mein Interesse wurde geweckt um immer mehr Eindrücke zu sammeln und neue Bekanntschaften aus aller Welt zu machen!

-> Agentur ' iSt ' super!
-> Schule toll!
-> Gastfamilie total nett !

Somit verabschiede ich mich hier und hoffe meine Eindrücke konnten euch weiterhelfen!

 HASTA LUEGO!

Zeige Bilder 1 bis 3 von 3
Strand
"Bummelmeile"
Sonnenuntergang
 
Zeige Bilder 1 bis 3 von 3
 

iSt Sprachreisen Schüler

Plane deine Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Schüler Sprachreise Programm.