+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Schülersprachreisen
 
Home

Lisa Feldmaier berichtet aus Eastbourne (England)

Als ich gefragt wurde, ob ich einen Bericht über meinen Sprachaufenthalt schreiben will, war ich sofort begeistert. Denn ich will anderen von meiner unvergesslichen Zeit in Eastbourne berichten. Und den Schülern, die sich vielleicht noch unsicher sind, ob sie eine Sprachreise machen wollen, will ich Mut machen, das "Abenteuer" Sprachreise zu wagen.

Ich habe mir vor der Reise Fragen gestellt wie:

Kann ich so gut Englisch, dass ich mich gut verständigen kann? Wie wird meine Gastfamilie sein und werde ich mit ihr zurechtkommen? Ist der Einstufungstest schwer?  Wie wird der Unterricht? Finde ich mich in der Stadt zurecht? Und noch viele andere Fragen.

Doch die Antworten darauf sind einfach:   

Das mit dem Englisch geht gut. Ich habe mit meiner Freundin in einer Gastfamilie gewohnt und wir haben uns immer gegenseitig geholfen, wenn eine mal nicht weiter wusste. 

Trotzdem sollte man immer ein Wörterbuch mitnehmen. Meine Gastfamilie war echt klasse. Natürlich weiß man vorher nicht, wie die Gastfamilie sein wird, bei der man untergebracht wird. Das ist eine Überraschung. Wir waren sehr zufrieden mit unserer Familie. Es gab jeden Morgen Frühstück und danach ein Lunchpaket und abends ein warmes Essen. Das Familienleben dort ist anders als bei uns. Unsere Gastmama war nett und hat auch mit uns gesprochen.

Den Einstufungstest kann man eigentlich ganz gut schaffen, wenn man daheim im Unterricht aufgepasst hat. Der Unterricht war echt klasse. Die Lehrer waren alle richtig nett und sehr cool drauf. Der Unterricht war abwechslungsreich, lustig und die Stunden gingen schnell vorbei. Neben dem Spaß kam natürlich auch das Lernen nicht zu kurz. Gelernt haben wir auch viel.

Als ich zum ersten Mal mit meiner Gastmama durch Eastbourne gefahren bin, habe ich mir gedacht, wie groß das alles doch ist. Aber am Pier hatte man eine schöne Aussicht auf den großen Strand und die Carpent Gardens. Doch nach der Stadtführung am nächsten Tag sah alles schon viel einfacher aus. Und schon am zweiten Tag kannten wir uns schon ziemlich gut aus. Wir hatten ein abwechslungsreiches Programm. Die Wanderung zum Beachy Head war Klasse. Der Ausblick von den Klippen auf das Meer und den Leuchtturm ist traumhaft schön.

Auch die Sportnachmittage waren immer toll, da es nicht geregnet hat. Man konnte alles machen, was man im Freien halt so machen kann. Die Ausflüge nach Hastings und Brighton waren auch toll. Da konnte man auch mal die anderen Zielorte anschauen. Brighton ist größer und Hastings kleiner als Eastbourne Nach den Ausflügen war ich froh, dass ich in Eastbourne war. Es war genau die richtige Größe. Der Ausflug nach London war der Höhepunkt des Aufenthaltes. Es ist schon etwas Besonderes, wenn man plötzlich neben Sehenswürdigkeiten steht, die man sonst nur aus Bildern und dem Fernsehen kennt. Madame Tussaud‘s ist echt beeindruckend. Die ganzen Promis sehen z.T. richtig echt aus. Und die "Chamber of Horrors" sollte man auch mal besucht haben, um davon erzählen zu können. Es waren tolle und gruselige Erfahrungen. Wir haben eine Bootsfahrt auf der Themse gemacht. Das war richtig toll. Vom Wasser aus haben wir die ganzen Sehenswürdigkeiten nochmal gesehen. Das ist echt jedem zu empfehlen. Neben so großen Ausflügen haben wir noch ein Quiz gemacht, waren bowlen, hatten ein Barbecue am Beach, waren in der Disco und noch ein paar andere Sachen.

Auch habe ich dort neue Freunde gefunden, mit denen ich jetzt noch in Kontakt bin. Man trifft dort Leute aus ganz Deutschland und aus anderen Ländern wie Italien, Spanien, Frankreich, usw. Und das wichtigste: Es macht gaaaaaanz viel Spaß!!!!!!!! Jeder, der mit dem Gedanken spielt, eine Sprachreise zu machen, sollte das auch tun. Das sind Erfahrungen, die du dein ganzes Leben lang hast. Und wenn du nicht alleine gehen willst, dann kannst du einfach einen Freund oder eine Freundin fragen, ob er oder sie mit dir das machen will. Zu zweit macht es noch mehr Spaß!!

Lisa Feldmaier    

Hier geht's zum aktuellen Angebot:

iSt Sprachreisen Schüler

Plane deine Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Schüler Sprachreise Programm.