+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Schülersprachreisen
 
Home

Maximilian Bayer berichtet aus Eastbourne (England)

Als ich im August mit meiner Familie zum Flughafen in Stuttgart fuhr, war ich ein bisschen aufgeregt, was mich da jetzt genau erwarten wird. Als erstes haben wir uns unserer Betreuerin vorgestellt…

In England angekommen mussten wir noch ca. 2 Stunden mit dem Bus nach Eastbourne fahren. Aber es kam mir nicht so lang vor, da wir schon neue Bekanntschaften geschlossen hatten.

 

In Eastbourne wurden wir dann von unseren Gastfamilien abgeholt. Ich ging zusammen mit einem Freund. Die Gastfamilie war sehr nett und hat sich mit uns unterhalten. Außerdem war noch ein spanischer Sprachschüler in unserer Gastfamilie.

Am ersten Tag hatten wir eine Stadtführung durch Eastbourne.

Wir hatten jeden Tag drei Stunden Schule, die locker gestaltet waren. Am ersten Schultag mussten wir einen Test schreiben, um in die richtige Leistungsstufe eingeteilt zu werden. Wir hatten drei Lehrer, davon zwei englische und einen deutschen. Wir haben viele neue Vokabeln gelernt und die Grammatik wiederholt.

Nachmittags hatten wir verschiedene Aktivitäten zur Auswahl z.B. schwimmen, Bowling, eine Wanderung zum Beachy Head, Ausflug nach Brighton…

 

Es war alles sehr gut organisiert. Wenn wir irgendetwas nicht mitmachen wollten, konnten wir zu unserer Betreuerin hingehen und sagen, dass wir nicht mitgehen wollen. Dann durften wir unseren Nachmittag selbst gestalten.  Abends hatten wir Disco, Barbecue oder Kino.

Wir waren außerdem zweimal in London, das erste Mal haben wir die Sehenswürdigkeiten angeschaut und das zweite Mal waren wir shoppen.

 

Eastbourne ist eine sehr schöne Stadt am Meer. Man kann dort gut shoppen…es gibt viele Läden…oder einfach am Pier oder Strand chillen

Ich fand es sehr interessant, eine andere Kultur kennen zu lernen (z.B. an der Bushaltestelle immer hinten anstellen).

Es waren zwei schöne Wochen, in denen man viele neue Bekanntschaften schließt, neue Erfahrungen macht und neue Freunde bekommt.

Es war alles sehr gut organisiert (vom Flug, obwohl wir in Frankfurt zwischenlanden mussten, gab es keine Probleme, bis zu den einzelnen Aktivitäten).

Ich würde es jeder Zeit wieder machen, weil es war einfach geil!!!

Viel Spaß bei eurer Sprachreise.

Viele Grüße

Maxi

 

 

Zeige Bilder 1 bis 5 von 5
Small1
Small
Small4
Small2
Small3
 
Zeige Bilder 1 bis 5 von 5
 
Hier geht's zum aktuellen Angebot:

iSt Sprachreisen Schüler

Plane deine Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Schüler Sprachreise Programm.