+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Schülersprachreisen
 
Home

Christine K. berichtet aus Malta (Malta)

Ich (14) bin mit meiner Freundin (14) und ihrem älteren Bruder (17) im Sommer nach Malta geflogen. Es war eine spontane Entscheidung, ich wollte schon immer eine Sprachreise nach Malta machen und als ich die von iSt fand, meldete ich mich direkt dafür an. Warum Malta? .. Man kann neben dem Lernen noch die Sonne den Strand und das Meer genießen, was will man mehr?

Ich war sehr aufgeregt, da ich vorher noch nie so weit weg von meinen Eltern war, aber die Zeit ging rum wie im Flug.

Im Flugzeug lernten wir schon die ersten Leute kennen und so ging der Flug relativ schnell vorbei. Dort angekommen, spürten wir direkt die heiße Luft, obwohl es schon ziemlich spät war. Wir wurden direkt von den Leadern, also den Betreuern, abgeholt und bekamen alles genau erklärt.Danach wurden wir zu unserer Gastfamilie gefahren, die uns direkt freundlich aufnahm.  Neben uns gab es noch 3 weitere Gastkinder und die Gastmutter hatte selber noch zwei eigene Kinder, mit allen verstanden wir uns sehr gut.

Am ersten Tag in der Schule schrieben wir einen Test, vor dem man überhaupt keine Angst zu haben braucht. Wir wurden in unsere Klassen aufgeteilt. Dort bekamen wir eine junge Lehrerin, die sehr nett war und uns immer geholfen hat, wenn wir was nicht verstanden haben.

Der Unterricht war sehr locker und spielerisch. Danach ging es zu einem Welcome-meeting, bei dem uns nochmal alles genau erklärt wurde und abends ging es dann auf die Welcome Party, die mir sehr gut gefallen hat.

Es war alles immer Top organisiert und man hatte immer was zu tun. Die Leader waren auch sehr freundlich und dadurch, dass sie auch noch alle sehr jung waren, konnte man gut mit ihnen reden und sie haben einem auch immer geholfen.

An einem Tag sind wir auf die Nachbarinsel Comino zur blauen Lagune gefahren. Es ist wirklich traumhaft schön dort, wenn ihr jemals auf Malta seid, müsst ihr dorthin. Auch abends war immer was los, es gab immer unterschiedliche Veranstaltungen, an denen man teilnehmen konnte, wie z.B. Kinoabend oder auch verschiedene Partys.

Ich war leider nur eine Woche da aber das war eine der besten und unvergesslichsten Wochen und ich würde jedem weiterempfehlen, eine Sprachreise mit iSt zu machen, denn es lohnt sich!!!

Lg
Christine K.

Zeige Bilder 1 bis 1 von 1
Malta Bild 1
 
Zeige Bilder 1 bis 1 von 1
 
Hier geht's zum aktuellen Angebot:

iSt Sprachreisen Schüler

Plane deine Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Schüler Sprachreise Programm.