+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Schülersprachreisen
 
Home

Valletta: Ida L. berichtet aus Malta/St Julians (Malta)

 
Meine Reise begann bereits mit neuen Freunden, die ich auf dem Hinflug bereits kennengelernt habe und die auch das gleiche Ziel wie ich hatten. Wir waren alle aufgeregt und so sind wir nie allein gewesen, ohne meine neuen Freunde hätte ich am Flughafen schon die Orientierung verloren.

Wir waren schnell im Hotel, dort gab es alles was man braucht, die Zimmer waren schön und wir haben uns immer wohl gefühlt.

Gleich am Tag nach unserer Anreise haben wir unseren ersten Ausflug gemacht und sind danach das erste Mal zur Schule gegangen. Sie lag mitten in der Stadt, nicht Valletta, aber dort konnte man ebenfalls viel sehen.

Wir hatten pro Tag 2 Schulstunden à 45 Minuten. Man konnte sich dort entwickeln, sodass man, wenn man den Stoff bereits kannte, einfach ein Level höher steigen konnte.

Nach der Schule ging es mit den circa 59 anderen Teenagern, die mit mir im College Camp waren (aus allen möglichen Ländern), wieder zurück ins Hotel um zu Abend zu essen, zum Mittag hatten wir ein Lunch Paket, das sich jeden Tag geändert hat.

Nach ein paar Stunden sind wir abends zu einer Abendaktivität gefahren, wie ein Gang in Mdina, der stillen Stadt oder auch zu einem Fest in der Stadt. Schnell hatte ich mich mit vielen Leuten dort angefreundet. Wir haben so viel Englisch gesprochen, vor allem in der Schule. Wir haben uns auch ein paar leichte Wörter in unseren Muttersprachen beigebracht.

Das Wasser auf Malta ist wunderschön, wir waren fast jeden Tag baden. Die Leader dort haben mir immer weiter geholfen, für ca. 5 Zimmer ist immer ein Leader eingeteilt gewesen, aber wir sind trotzdem mit allen anderen zu den Aktivitäten und in die Schule gegangen.

Am Anfang bekamen wir ein kleines Band um den Arm und eine Student-Card. Sie dienten zur Erkennung.

Besonders in Erinnerung sind mir all die Aktivitäten, bei denen wir zusammen viel Spaß hatten.

Ich werde diese Sprachreise niemals vergessen, genauso wenig wie all die Leute, die ich dort kennen lernen durfte. Vielleicht werde ich wieder kommen, es war die beste Zeit meines Lebens, und mit den meisten meiner Freunde von Malta, bin ich jetzt noch in Kontakt.

 

Zeige Bilder 1 bis 6 von 6
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
 
Zeige Bilder 1 bis 6 von 6
 
Hier geht's zum aktuellen Angebot:

iSt Sprachreisen Schüler

Plane deine Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Schüler Sprachreise Programm.