+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Schülersprachreisen
 
Home

Jessica Laub berichtet aus Malaga/La Brisa (Spanien)

Am Anfang meiner Ferien wusste ich noch nicht einmal dass ich eine Sprachreise machen würde, diese Entscheidung traf ich sehr kurzfristig. Ich suchte im Internet eine preisgünstige Organisation bei der das Buchen auch noch kurzfristig möglich war. Dabei stieß ich auf iSt.

Nachdem ich die Beschreibung der Schule gelesen hatte stand mein Entschluss fest: Meine Reise sollte für 2 Wochen nach Málaga gehen.

Ich buchte und schnell wurden mir alle wichtigen Informationen die ich für meine Reise benötigte zugeschickt.

Da es meine erste Sprachreise, und überhaupt mein erste Urlaub alleine war, stellte ich mir zu Reisebeginn viele Fragen: Wie wird wohl die Familie sein? Werde ich schnell Freunde finden? Werde ich mich nach 1 Jahr Spanisch in der Schule schon verständigen können? Werde ich alleine in Málaga zu recht kommen?(...)

Doch das war alles gar kein Problem! Schon am Flughafen in Frankfurt lernte ich einige Leute kennen die auch eine Sprachreise nach Málaga machten und wir verstanden uns auf Anhieb so gut dass wir auch in Málaga noch öfters was miteinander unternahmen.

Als ich in meiner Gastfamilie ankam wurde ich sehr herzlich Begrüßt und ich fühlte mich sofort wohl.

Die Schule begann am Montag morgen um 8.30 Uhr. Dort trafen alle neuen Schüler aufeinander und es wurde ein Einstufungstest geschrieben. Danach wurde man in die Kurse eingeteilt. Der Kurs in den ich kam entsprach genau meinen Sprachkenntnissen und die Lernatmosphäre war sehr entspannt.

Der Rest der 2 Wochen, die ich in Málaga verbrachte, vergingen wie im Flug. Der Tag begann zuerst mit 4 Stunden Schule und der Rest stand frei zur Verfügung. Meistens wurde erst einmal bis um 16 Uhr Siesta gemacht, da es sehr heiß war. Die Abend Aktivitäten bestanden darin in die Stadt zu gehen (Disco, Essen etc.), an einer von der Schule angebotenen Aktivität teilzunehmen oder Einfach gemütlich an der Strandpromenade zu schlendern und die abendliche wärme zu genießen.

Als der letzte Tag anbrach war ich sehr traurig wieder gehen zu müssen, da ich dort viele neue Freunde gefunden hatte!

Doch alles schöne geht wohl irgendwann zu Ende!

Als Resümee kann ich sagen das ich viel gelernt habe und ich froh bin dass ich so eine tolle zeit in Málaga erleben durfte!!!! Ich kann jedem, der seine Sprachkenntnisse verbessern will, nur empfehlen an solch einer Sprachreise teilzunehmen!

Zeige Bilder 1 bis 1 von 1
Schule in Málaga
 
Zeige Bilder 1 bis 1 von 1
 

iSt Sprachreisen Schüler

Plane deine Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Schüler Sprachreise Programm.