Erfahrungsberichte aus Dublin

Dublin: Kathrin Rehders

Nach langem Überlegen von meiner Familie und mir haben wir die Sprachreise bei iSt gebucht. Ich hatte mich im Internet erkundigt, hatte einige Kataloge bestellt und zu Hause mit meiner Mutter ausgewertet.

Für mich stand von Anfang an fest, dass ich nach Dublin auf die grüne Insel Irland wollte!

Also suchte ich danach, es gab nicht sehr viele reizvolle Angebote.

Schließlich habe ich mich für iSt entschieden. Im Nachhinein war es die beste Entscheidung für mich.

Meine Gastfamilie war super: sie hat mich aufgemuntert, hat mir geholfen und hat mir alles erklärt.

Mein Zimmer war gut eingerichtet, ich hatte ein gemütliches Bett, einen Kleiderschrank und ein angenehmes sauberes Bad.

Die Leute in Dublin waren alle super nett. Meine Zimmergenossin war sehr sympathisch und wir hatten viel Spaß miteinander. Die anderen Deutschen aus meiner Gruppe hatten immer einen Scherz auf Lager, genau wie der Betreuer.

Ich habe stets mit allen Kontakt und freue mich schon auf's nächste Treffen!

Die Lehrer konnte man gut verstehen und haben interessante, neue Sachen mit uns gemacht. Das Freizeitangebot war angenehm verteilt.

Mein Fazit: "Leute, die keine Sprachreise machen, verpassen etwas sehr Wertvolles im Leben, nämlich eine Menge Spaß!"

Weitere Erfahrungsberichte aus

  • ·

Dublin: Katharina Arnold

IRLAND TO GO – eine Sprachreise nach Dublin Zusammen mit einer Freundin wollte ich diesen Sommer eine Sprachreise…

  • ·

Dublin: Aline Dahm

Hallo zusammen! Ich bin bin vor ein paar Tagen von meiner zweiwöchigen Sprachreise in Dublin zurückgekehrt. Da ich im…

Eine Sprachreise auf die grüne Insel Irland verspricht Natur pur und viel Gemütlichkeit. Von unseren Sprachschulen in Cork und Dublin aus lassen sich leicht Ausflüge z.B. zu den Cliffs of Moher machen. Abends bieten die vielen gemütlichen Pubs, oft auch mit Live-Musik, zum Verweilen und Plaudern mit Mitschülern aus aller Welt ein.

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!