Erfahrungsberichte aus Dublin

Dublin: Lisa Jenkel

Dieses Jahr habe ich schon meine 4. Sprachreise mit iST gemacht, was für sich spricht und zeigt, dass iST rundum super ist. Man könnte denken, dass einem da vielleicht langweilig wird doch ganz im Gegenteil, iST lässt sich immer wieder Neues einfallen. So auch dieses Jahr!

Ich war das erste Mal in Dublin, der Hauptstadt Irlands. Eine wunderschöne sehenswerte Stadt. Ich habe zusammen mit einer Freundin im College gewohnt, von wo aus wir jeden Morgen von einem sehr lieben irischen Driver zur Schule gefahren wurden. Insgesamt sind die Iren ein sehr liebes, lustiges und höfliches Volk. In der Schule hatten wir jeden Tag von 9.30 bis 12.45 Unterricht. Neben dem Einstufungstest wurde jeden Freitag ein kleiner Test geschrieben, der aber nicht allzu schwer war. Die verschiedenen Unterrichtsinhalte haben wir in Partner, Gruppenarbeit oder kleinem Quiz o.ä. gelernt.

Jeden Dienstag und Donnerstag hatten wir Sportsday, die Auswahl reichte von Irish Football (einer irischen Sportart, eine Mischung aus Rugby und Football) bis Tanzen. Montags und mittwochs haben wir immer kleine Ausflüge gemacht. Wir haben z.B. Museen besucht oder eine Rivertour auf der Liffey, dem großen Dubliner Fluss, gemacht. Am Freitag sowie Sonntag hatte man dann frei, so dass auch das persönliche (Besichtigungs-)Programm in Dublin nicht zu kurz kam.

Samstag wurde dann eine ganztägige Exkursion gemacht, die zu Sehenswürdigkeiten rund um Dublin ging. Auch jeden Abend, nachdem jeder in den Gastfamilien bzw. im College Abendbrot gegessen hatte, war Programm angesagt. Einmal in der Woche war Disco, es gab aber auch Unternehmungen, wie beim Irisch Football zugucken, etc.

Alles in allem fand ich auch diese Sprachreise, genau wie die 3 davor, wieder grandios. Ich habe viele nette Leute kennen gelernt, Tolles und Unvergessliches erlebt, Freundschaften geschlossen und ganz nebenbei ohne große Mühe mein Englisch sehr verbessert. Spaß hat man mit iST auf jeden Fall!

Lisa Jenkel

Weitere Erfahrungsberichte aus

  • ·

Dublin: Tessa Behrens

Léitheoirí chara  ( Liebe Leser…) In den Osterferien machten meine beste Freundin und ich eine 2-wöchige Sprachreise…

  • ·

Dublin: Janina Stoerk

Dublin, Hey, ich war 2 Wochen in Dublin. Dort hat man sich sehr gut um uns gekümmert. Man hat uns am Flughafen…

  • ·

Dublin: Saskia Salomon

Am 5.7. ging es für mich und meine Freundin vom Dresdner Flughafen über Frankfurt für 3 Wochen auf nach Irland. Am…

Eine Sprachreise auf die grüne Insel Irland verspricht Natur pur und viel Gemütlichkeit. Von unseren Sprachschulen in Cork und Dublin aus lassen sich leicht Ausflüge z.B. zu den Cliffs of Moher machen. Abends bieten die vielen gemütlichen Pubs, oft auch mit Live-Musik, zum Verweilen und Plaudern mit Mitschülern aus aller Welt ein.

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!