Erfahrungsberichte aus Antibes

Ann-Sophie Sanftenberg

Als ich am Samstagnachmittag in Antibes ankam, hatte ich einige Bedenken wegen meiner Gastfamilie, des Essens und der zwei Mädchen,die mit mir dort wohnen würden, doch ich hatte mir unnötigerweise Sorgen gemacht. Ich wurde sofort herzlich von der Gastmutter empfangen und die Mädchen waren ebenfalls sehr nett.

Das Essen war sehr lecker und es gab jeden Tag etwas anderes, typischfranzösisches. Am nächsten Tag schrieben wir den Einführungstest und besichtigten anschließend die hübsche Innenstadt von Antibes.

Dortliegen zahlreiche Märkte, auf denen man Lebensmittel oder Antiquitäten kaufen kann. Die Schule und die Strände lassen sich innerhalb weniger Minuten vom Stadtzentrum aus erreichen.

In den folgenden drei Wochen waren wir in vielen interessanten Städten wie Nizza, Cannes, Monaco und Saint?Tropez. Besonders gefallen haben mir Nizza und Saint?Tropez, da es sehr schöne Städte sind und wir uns interessante Dinge angeschaut haben.

Ein anderer Ausflug ging auf die benachbarte Île Sainte?Marguerite, auf der man ein Museum besichtigen kann und an natürlichen und ruhigen Stränden schwimmen kann.

Außerdem war diese Reise sehr gelungen, da die ganze Gruppe sehr nett war und wir oft etwas gemeinsam unternommen haben. Der Unterricht wurde von sympathischen Lehrern abwechslungsreich und anspruchsvoll gestaltet.

Ich habe viele tolle Erfahrungen gesammelt, neue Freunde gefunden und konnte mein Französisch verbessern.

Ich kann jedem eine solche Sprachreise empfehlen und werde nächstes Jahr sicherlich wieder an einer teilnehmen.

Ann-Sophie Sanftenberg

Weitere Erfahrungsberichte aus

  • ·

Delia Simmank

Antibes – die besten Sommerferien Als ich das erste Mal von meinen Eltern hörte, dass ich nach Antibes sollte, war…

  • ·

Alexa Kressmann

Hallo!Ich habe mit iSt eine Sprachreise nach Antibes in den Sommerferien gemacht. Mein Ziel war es, mein Niveau im…

  • ·

Kristina Kuhlmann

Nachdem ich ein Auslandsjahr in Amerika gemacht habe, wollte ich nun auch mein Französisch verbessern, also hießen meine…

Lerne "die Sprache der Liebe"direkt in Frankreich! Erlebe die sonnige Cote d'Azur in Antibes und Nizza oder die Stadt der Liebe, Paris, höchstselbst. Bei einer Sprachreise nach Frankreich erlebst du das Land ganz intensiv und triffst neben Einheimischen auch andere Sprachschüler aus aller Welt.

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!