Erfahrungsberichte aus England

Ob in Brighton, Eastbourne oder Hastings, für genügend Freizeitprogramm nach den Sprachkursen ist gesorgt und Langeweile kann eigentlich nicht aufkommen. Was andere Schüler in ihren Sprachkursen alles so erlebt haben, seht ihr hier.

Royal Alexandra & Albert School: Anja Schmidt

Hallo ihr Lieben,

ich bin Anja, 14 Jahre alt und war in den Sommerferien zwei Wochen lang in England. Es war eines der größten Erlebnisse für mich überhaupt und es war klasse.

Der Flug nach Heathrow/London ging schnell, eine gute Stunde, länger nicht. Schon im Flugzeug habe ich mich nach anderen iSt Schülern umgesehen und auch gleich ein paar entdeckt.

Die Fahrt vom Flughafen zum College ging ganz schnell vorbei, da ich drei super Mädels aus Kiel kennen gelernt hatte, mit denen ich dann auch zwei super Wochen lang ein Zimmer teilen durfte.

Der Test war einfach und die Schule allgemein brachte sehr viel Spaß und Abwechslung. Wir haben viel gelacht und geredet, auch habe ich ganz viele neue Freunde aus anderen Nationen kennen gelernt. Ich habe auch jetzt noch Kontakt zu italienischen und kolumbianischen Mädchen, das ist einfach super und macht riesig Spaß.

Die Ausflüge nach London oder zu Madame Tussauds waren auch ganz klasse, in kleinen Gruppen hatten wir immer viel Freizeit und Spaß. Super war auch unsere Freizeit- und Abendgestaltung, da war für jeden etwas dabei und ich habe mich keine Sekunde gelangweilt.

Es gab Tennisplätze, einen Fußballplatz, man konnte Reiten oder einfach nur die Gegend erkunden.

Doch leider war die Reise für mich nach zwei Wochen schon vorbei und der Abschied stand bevor. Ich glaube das war der traurigste Moment der ganzen Reise, wir wollten uns alle gar nicht mehr trennen und diesen tollen Aufenthalt hinter uns lassen.

Ich kann so eine Reise einfach nur jedem empfehlen, da man mit einer tollen Erfahrung, einem besseren Selbstvertrauen und einem tollen Englisch nach Hause kommt. Dazu kommen noch die vielen, netten Freunde die man kennen gelernt hat. In einem Satz gesagt, so eine Reise ist einfach toll und lohnt sich auf jeden Fall. Ich hoffe, ich konnte euch überzeugen eine solche Reise zu machen.

Viel Spaß

Eure Anja

P.S. Ach ja für alle die nach England gehen, Cadbury ist die beste Schokolade überhaupt, ein Muss für jeden Schokofan. (Creamy-egg und Caramel sind besonders lecker).

Weitere Erfahrungsberichte aus

  • ·

Sophie Hubbe

Mit Spannung und Freude, aber natürlich auch ein bisschen mit Angst verbunden, wartete ich auf den Moment, meinen Eltern…

  • ·

Iris Kreutz

Wir hatten es schon so lange geplant. Und nun war es endlich so weit, meine Freundin und ich saßen im Flugzeug nach…

  • ·

Marie Krüger

Hallo! Ich kann nur jedem eine Sprachreise empfehlen. Ob man die andere Sprache sehr gut oder weniger gut spricht, ist…

In England gibt es neben den traditionellen Universitätsstädten Oxford und Cambridge und der Metropole London auch gemütliche Seebäder zu entdecken. Ein Aufenthalt auf der Insel Jersey vereint außerdem französisches Flair mit britischem Englisch - eine interessante Kombination. Such' dir einfach selbst dein Wunschziel aus underem großen Angebot aus!

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!