Selina B.

Ich war in den Sommerferien mit meiner Freundin in Eastbourne (England) und es war megatoll!
Das ist das erste was man dazu sagen kann.

Meine Freundin und ich hatten uns schon Monate vorher auf die Sprachreise gefreut und es uns super toll ausgemalt und wir wurden auch nicht enttäuscht!

Als wir von unserer Gastfamilie abgeholt wurden, waren wir noch etwas nervös, aber sie waren alle total freundlich und deswegen legte sich das auch sofort. Sogar das Essen war entgegen der Vorurteile richtig gut!

Der Unterricht jeden Morgen war wirklich kein Vergleich zum 'normalen' Schulunterricht. Du hast was gelernt, aber dabei total Spaß gehabt, weil die Lehrer super freundlich und lustig waren.

Die Aktivitäten jeden Tag waren sehr abwechslungsreich und gut, um auch mit den anderen in Kontakt zu kommen. Nach wenigen Tagen waren wir schon eine echt coole Clique und haben uns auch außerhalb des Programms getroffen und Spaß gehabt.

Anfangs waren wir etwas beunruhigt wegen der Bussfahrten, aber auch das wurde uns sehr gut erklärt und auch eine kleine Stadtführung wurde gemacht. Nebenbei, in Eastbourne gibt es echt tolle Shoppingmöglichkeiten.
 
Unvergesslich für uns waren die Ausflüge nach London, die wir innerhalb der drei Wochen gemacht haben. Wir waren beim Buckingham Palace und bei Madame Tussauds und natürlich auch bei vielen weiteren Sehenswürdigkeiten!
 
Aber abgesehen von dem Spaß, ist das Wichtigste an der Sprachreise die Sprache. Ich habe im Laufe der drei Wochen gemerkt, dass ich viel mehr verstehe und auch unsere Gasteltern haben uns gesagt, dass sich unsere Aussprache um einiges verbessert hat.
 
Als die drei Wochen (leider) um waren, fanden wir es alle total schade und uns fiel der Abschied echt schwer.

Mit einigen Leuten haben wir uns so gut verstanden, dass wir sie schon wieder getroffen haben, trotz einstündiger Zugfahrt.
 
Momentan bin ich schon auf der Suche nach dem nächsten Reiseziel mit iSt!
 
Liebe Grüße und vielen Dank für den tollen Urlaub.
 
Selina B.

Weitere Erfahrungsberichte aus England

  • ·

Victoria K.

Meine letzten Sommerferien sollten grandios werden! Aus diesem Grund habe ich mich mit meiner Surffreundin für einen...

  • ·

Dona M.

Hallo ihr Lieben! Mein Name ist Dona,  bin 13 Jahre alt und ich wollte euch etwas über meine Erfahrungen mit der...

  • ·

Harrow House: Giulia H.

Ich heiße Giulia und war im Sommer mit einer Freundin für 2 Wochen in England ( Swanage - Harrow House). Diese 2 Wochen...